Einstellungen

Waldbrandgefahrenstufe
feuer

Der Oderteich – eine historische Talsperre

Samstag, 03.06.2023  10:00

Auf dieser Erlebniswanderung mit dem Ranger lernen Sie Natur und Geschichte rund um die einstmals größte Talsperre Deutschlands kennen. Heute ist der Oderteich Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Oberharzer Wasserwirtschaft und an seinen Ufern wachsen einige der ältesten Fichten des Nationalparks Harz. Auch den fleischfressenden Sonnentau oder die quirlige Gebirgsstelze kann man hier mit etwas Glück entdecken.
Die Tour hat kaum nennenswerte Steigungen, verläuft aber teilweise auf schmalen Bohlenstegen und Wurzelpfaden, so dass an einigen Stellen eine gewisse Trittsicherheit erforderlich ist. Für Kinderwagen und kleine Kinder ist die Tour deshalb nicht geeignet.
Die Veranstaltung am 3.6.23 findet in Zusammenarbeit mit der Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft statt und wird von einem Welterbe-Guide und einem Ranger gemeinsam begleitet.

Dauer: ca. 3 Stunden (ca. 5 km)

Anmeldung: 05320 269 oder rangerstation.torfhaus@npharz.de

Rubrik: Führungen
Veranstaltungsort: 37444 Sankt Andreasberg
Treffpunkt: Oderteich, Parkplatz an der B242
Treffpunkt Koordinaten: 51.764221, 10.534249
Veranstalter: Nationalpark Harz
Download: Veranstaltung herunterladen (ics-Datei)

Veranstaltungsanmeldung

Falls nicht anders angegeben, melden Sie sich möglichst mindestens 2 Werktage vor Veranstaltungsbeginn an.
* = Pflichtfeld

*
weiteren Teilnehmer hinzufügen

Mit dem Aufruf der Karte erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an OSM und Google übermittelt werden könnten und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Die grün gekennzeichneten Linien zeigen das Wegenetz des Nationalparks Harz. Offizielle Wanderwege sind im Gelände ausgeschildert. Bitte wandern Sie nur auf ausgeschilderten Wegen. Im Nationalpark gilt ein Wege-Gebot, damit die Natur auch Ruhezonen hat.
Waldbrandgefahrenstufe
feuer