Einstellungen

Wald im Wandel zur neuen Wildnis

Allgemein

Im Nationalpark Harz sind in den letzten Jahren neue Waldbilder zu sehen. Silhouetten abgestorbener Fichten ragen in den Himmel oder liegen – teilweise wild übereinander – im Gelände oder an den Straßenrändern. Dieser Anblick ist für viele Menschen zunächst befremdlich. Doch auch wenn aktuell viele tote Bäume zu sehen sind, ist dieser Wald so lebendig und dynamisch wie selten zuvor. Initiiert durch Stürme und ein durch den Klimawandel begünstigtes kleines Insekt – den Buchdrucker – entsteht hier neue Wildnis: artenreicher, vielseitiger und robuster.

Typ: Flyer
Sprache: deutsch
Veröffentlichungsdatum: 09.05.2018
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 2,13 MB

Download (PDF - nicht barrierefrei | 2,13 MB)